Weiche Karamell, Schritt-für-Schritt-Rezept, Fotos, Zutaten - Natali

Heute möchte ich Ihnen ein einfaches und gleichzeitig sehr leckeres Dessert anbieten - Weiche Karamelle

Ich habe mich auf die Tatsache erwischt, dass ich kürzlich fast in jedem zweiten Kuchen hausgemachtes Karamell benutze. Es kann in einer Schicht sein, die Basis für die Sahne oder Füllstoffe. Und wie geht es Ihnen gute Kekse mit Tee- und Karamell- oder Krümmern mit dieser wundervollen Delikatesse!

Caramel wurde aus zwei Hauptgründen in einem so häufigen Gast in unserem Haus. Erstens ist es schnell, einfach und lecker. Und zweitens weigerte ich mich vollständig, es selbst einzukaufen und zu kochen, und ich ersetzte die gekochte Kondensmilch mit Erfolg.

Ich möchte wirklich, dass Sie auch den Geschmack dieser wunderbaren Delikatesse schätzen. Ich bin sicher, dass Sie definitiv mögen, und Karamell wird oft auf Ihrem Familien-Tee-Trinken anwesend sein.

Ich werde zu einem Moment aufhören. Caramels Glitzer kann je nach Zweck geändert werden. Wenn Sie sich entscheiden, es als unabhängige Dessert zu verwenden, empfehle ich, in einem Verhältnis von 1 bis 1 Zucker und Milch zu nehmen, wenn Sie einen Füller für Kekse und andere Köstlichkeiten benötigen oder eine Kondensmilch für die Herstellung von Creme ersetzen, empfehle ich, eine Milch zu nehmen doppelt so viel Zucker.

Erstellen Sie zuletzt keinen großen Teil sofort, vor allem das erste Mal. 200 Gramm Zucker Der optimale Betrag, wenn der Abschnitt erhöht wird, ist es schwierig, Zucker zu schmelzen.

Sweet Caramel ist einer der zufälligsten Desserts. Köstliche Lutscher waren einmal der beliebteste und wünschenswerteste, alle Treiber. In den letzten Jahren waren jedoch die Rezepte dieser Delikatesse, die ohne Schwierigkeitsgrad und hohe Kosten zu Hause zubereitet werden können, unverdient vergessen. Der Geschmack von reinem Karamell kann mit Zitronensaft verdünnt werden, dicht sind verschiedene Beeren, Sahne. Eine solche Süßigkeit aus gewöhnlicher Zucker ist eine ausgezeichnete Version des Desserts für diejenigen, die keine Süßigkeiten mit synthetischem Geschmack und künstlichen Zusatzstoffen mögen.

Allgemeine Grundsätze des Kochens

Das Kochen von Home Caramel und Zucker-Süßigkeiten basieren auf allgemeinen Regeln, obwohl Sie dadurch völlig unterschiedliche Süßwarenvarianten erhalten können. Das Hauptprinzip des Kochkaramells zu Hause - Ablehnung der Verwendung von schädlichen Substanzen:

  • Künstliche Aromen;
  • chemische Verdickungsmittel;
  • Synthetische Farbstoffe.

Häuser solcher Süßigkeitenbonbons oder ein weiches Karamell, das übrigens für Kuchen und andere Desserts geeignet ist, reicht es aus, gewöhnlichen Zucker, Wasser und Zitronensaft zu verwenden.

Es gibt mehrere Karamell-Kochoptionen. Alle sind originell genug und einfach. Cookinisten kennen einige Geheimnisse, um diese Süße zu kochen, die auf Zucker basiert.

Es sollte an die wichtigste Regel erinnert werden: Süßigkeiten wird sehr schnell vorbereitet. Deshalb ist es nicht wert, abgelenkt zu sein. Ansonsten wird alles nähren. Es sollte auch im Voraus erstellt werden, in denen die Süßkornmasse geplant ist. Sie sollten mit pflanzierbarem Öl ohne ausgeprägte Geruch geschmiert werden. Ein solcher Trick wird Ihnen dabei helfen, Süßigkeiten leicht zu erschießen.

Wenn während des Kochens von Karamell zu Hause auf einiger Art von Gerichten oder der Oberfläche, Wehgarzucker, sind solche Gegenstände so schnell wie möglich in Wasser eingeweicht zu werden. Andernfalls wird die Masse schütteln und damit umgehen, dass es sehr lästig ist.

Es gibt ein anderes Geheimnis des Kochkaramels. Um nicht nur Süßigkeiten aus Zucker zu machen, und der ursprüngliche Dessert ist es wert, zu verwenden:

  • Nüsse;
  • Süßwarenpulver;
  • Kokosnuss-Chips;
  • Teile von getrockneten Früchten;
  • Scheiben von Beeren und Früchten.

Das Foto zeigt verschiedene Optionen für diesen Dessert. Wähle einen, der eher ist!

Karamell-Kochrezepte.

Es gibt mehrere Rezepte zur Herstellung von flüssigen Melasse aus Zucker zu Hause. Basierend auf ihrem süßen Karamell. Das Foto unten präsentiert einige Möglichkeiten, um diese Süße zu kochen.

Rezept 1: Classic Home Caramel

Das klassische Home-Karamellrezept ist einfach genug. Es muss nicht an komplexe und mehrstufige Technologie eingehalten werden. Für die Herstellung von Süßigkeiten sind teure und seltene Bestandteile nicht erforderlich. Aber das Ergebnis wird sicherlich bitte! Das Ziehen köstlicher Karamell ist ideal für Tee, Kaffee und Toast. Entscheidung, dieses Rezept zu nutzen, müssen Sie die "richtigen" Gerichte im Voraus vorbereiten. Der Saucepan, in dem Zucker schmelzen, sollte mit einem dicken Boden und Wänden sein. Dadurch kann der Zucker gleichmäßig warm werden. Andernfalls kann das Patho-Patho überprüft werden. Infolgedessen gelingt alle Karamell mit einem bitteren Geschmack.

Ein weiteres Prinzip des Kochkaramels auf einem klassischen Rezept ist die korrekte Zuckerheizung. Es muss bei mittlerer Hitze erfolgen. Masse muss ständig rühren, so dass die Süße nicht an den Rändern während des Schmelzens süße und nicht biphal birgt.

Um dieses Karamell mit einer geschmackvollen Sahne vorzubereiten, müssen Sie den nächsten Satz von Zutaten einnehmen:

  • Milch - 300 ml;
  • Zucker - 450 g;
  • Butter - 45.

Öl ist ein sehr wichtiger Bauteil, und wenn Sie möchten, können Sie die Milch durch Sahne ersetzen.

  • Wie kann man Karamell zu Hause machen? Zuerst müssen Sie die erforderliche Zuckermenge in einen dickwandigen Topf einfüllen. Die Gerichte werden auf den Ofen gelegt. Die Heizung sollte klein sein.
  • Wenn die Ränder des Patoks schmelzen und ein wenig annehmen werden, sollte von viel verhindert werden. In einigen Fällen ist die Zusammensetzung in Klumpen geklopft. Es gibt nichts schreckliches in diesem! Diese Formationen im Kochprozess unterscheiden sich unabhängig voneinander.
  • In einer separaten Pfanne müssen Sie die angegebene Menge Milch oder Sahne gießen. Diese Geschirr werden ebenfalls in Brand platziert. Aber nur, wenn der Zucker vollständig in ein Melasse verwandelt, wird der Zuckersirup in kaum warme Milch oder Sahne gegossen. Die Masse wird gemischt und zum Kochen gebracht. Die Mischung sollte homogen sein. Karamell wird zu einem festen Stück, aber es lohnt sich nicht, Angst zu haben. Wenn die Milch erhitzt wird, schmilzt es.
  • Auf einer Notiz! Manchmal goss Sugar Pfund in heiße Milch. In diesem Fall bildet die Masse jedoch viel Schaum, von dem Sie verbrennen können.

  • Cremiges Öl wird zu Karamell hinzugefügt. Alles ist ziemlich gemischt. Es ist notwendig, es mit maximaler Vorsicht zu tun. Immerhin erscheint mit der Hinzufügung von Butter viel Schaum auf der Oberfläche der Masse.
  • Es bleibt nur dann, die Süße auf die gewünschte Konsistenz zu respektieren.
  • Das ist alles! Selbst gemachter Karamell mit der Zugabe von Öl ist fertig! Schritt-für-Schritt-Fotos oben hilft, Fehler beim Kochen dieses süßen Desserts zu vermeiden.

    Rezept 2: Karamell auf einem Stock

    Caramel auf einem Stock ist eine traditionelle Delikatesse, die nicht vor wenigen Jahren ungewöhnlich beliebt war. Kinder und Erwachsene lieben diese Süße. Zuvor wurde solche Süßigkeiten Süßigkeiten in Form von Hähnen, Hasen, Sternchen und anderen Figuren hergestellt. Aber Sie können die Karamell-runde Form machen. Um solche Süßigkeiten-Süßigkeiten vorzubereiten, ist es nicht notwendig, teure Komponenten zu erwerben, und der Kochprozess selbst ist ziemlich einfach und schnell. Falls gewünscht, können Sie den Geschmack der Delikatesse mit frischem Fruchtsaft verdünnen.

    Es sollte berücksichtigt werden, dass der Prozess des Kochens solcher Süßigkeiten aus Karamell auf einem Stock ziemlich einfach ist. Es gibt jedoch einige Nuancen. Dieses Rezept erfordert ständige Überwachung und Aufmerksamkeit. Es ist also nicht genau, solches Karamell zu kochen und gleichzeitig unberechtigte Angelegenheiten einzugehen.

    Um das Haus dieser Süßigkeiten vorzubereiten, müssen diese Komponenten verwendet werden:

    • Wasser - 100 ml;
    • Zuckersand - 250 g;
    • Zitronensäure - 1 Prise;
    • Lebensmittelfarbstoff (optional) - 1 Beutel.

    Beachten Sie! Von der angegebenen Anzahl von Komponenten werden 12-16 Lutscher erhalten.

  • Um Karamell auf einem Stock herzustellen, müssen Sie alle Komponenten vorbereiten. Es ist besonders wichtig, selbst und dünne Stöcke (Spieße) zu nehmen.
  • Der Kochprozess von hausgemachten Lutscher ist einfach genug. Wir müssen Wasser und Zucker mischen. Die Mischung wird zum Kochen gebracht. Die Temperatur sollte hoch sein. Es ist notwendig, die Zusammensetzung zu respektieren, so dass er sich herausstellte, dass es sich umzieht. Wie kann man verstehen, dass alles normal ist? Es gibt genug ein Tropfen Süßigkeiten in kaltes Wasser. Wenn Karamell in das Wasser in eine weiche Kugel gerollt wird, bedeutet dies, dass alles normal ist.
  • Wenn Sie diesmal wünschen, können Sie einen Lebensmittelfarbstoff oder einen Fruchtsaft setzen.
  • Wenn Karamell in kaltem Wasser aushärtet, ist es notwendig, Zitronensäure in Masse zu bringen. Komponenten für zukünftige Lutscher werden gründlich gemischt, wonach die Masse nach dem Abschalten des Feuers aus dem Ofen entfernt werden kann. Jetzt müssen Sie Pergament nehmen. Das Papier wird mit Öl geschmiert. Karamell ist in Ordnung mit einem Löffel.
  • Masse muss ein wenig abkühlen, danach wird der Zauberstab sorgfältig in jedes Werkstück eingeführt. Es sollte in einem Kreis gedreht werden. Dann tritt sie schnell in Caramel ein.
  • Lutscher müssen in natürlichen Bedingungen vollständig abkühlen.
  • Rezept 3: Leckeres weiches Karamell

    Weiche köstliche Karamell - ausgezeichneter Dessert für die ganze Familie. Seine Vorbereitung kann etwas lästig sein, aber der Geschmack der fertigen Delikatesse ist unwahrscheinlich, dass jemand gleichgültig ist. Das fertige weiche Karamell kann als Füllung für Rollen und Kuchen verwendet werden.

    Um ein solches Karamell vorzubereiten, müssen Sie die folgenden Komponenten einstellen:

    • Milch - 100 g;
    • Vanillin - 1 g;
    • Zucker - 200 g;
    • Salz - 1 Prise;
    • Cremiges Öl - 50 g.
  • Zucker muss mit einem dicken Boden in einen Topf gelegt werden. Das Produkt wird auf dem mittleren Brand platziert. Die Masse wird gemischt. Kapazität kann leicht schütteln. Dadurch wird es möglich, gleichmäßig warm zu sein. Es ist notwendig, die Zusammensetzung vollständig aufzulösen.
  • Die Gerichte werden vom Ofen entfernt. Es ist notwendig, die Zusammensetzung gleichmäßig zu rühren, ohne Eile. Es gibt eine leicht beheizte Milch.
  • Kapazität kehrt zum Feuer zurück. Es ist jedoch wichtig, einfach die Zusammensetzung aufzuwärmen, aber nicht, um das Kochen zuzulassen. Ansonsten wird Milch kommen. Vanillin und Salz eignen sich hier. Es wird noch wieder gemischt.
  • Karamell wird aus dem Ofen entfernt. Öl wird in das Öl eingeführt, wonach die Mischung in einen homogenen Zustand gespült werden muss.
  • Es ist zu beachten, dass das optimale Verhältnis zur Herstellung von flüssigem Karamell, das bei der Konsistenz einer solchen Paste verwendet wird, und perfekt zum Reinigen des Kortex auf dem Kuchen ist, ist eine Kombination aus Zucker und Milch 1: 1. Wenn der Zucker mehr dauert, ist die Masse zu dicht und dick.
  • Bereites flüssiges Karamell sollte sofort nach dem Kochen in ein Glas eingießen. Später ist es ziemlich schwierig.
  • Video: Wie man Karamell zu Hause macht

    Eine Quelle

    Ansichten posten: 352.

    Eine andere grundlegende Inhaltsstoffe im Konditorar Arsenal, die in der Klassifizierung von Süßigkeiten einen besonderen Platz gegeben wird, ist Karamell. In verschiedenen Formulierungen kann dieses Produkt in verschiedenen Arten auftreten, die Grundlage ihrer Herstellung ist jedoch der Prozess des Schmelzzuckers.

    Vor ein paar Jahrhunderten erfunden, hat der Bestandteil von Desserts eine reiche Geschichte. Zufällig mit dem bekannten lateinischen Wort für unsere Anhörung "CannaLELLA. Wörtlich übersetzt «Zuckerrohr".

    Ein ähnliches Karamell-Produkt im alten Indien wurde von Cane Stalk in Brand gebraten. Die Basis des Inhaltsstoffs - Zucker - im Mittelalter wurde ziemlich hoch geschätzt und war nur wohlhabend verfügbar.

    Lesen Sie auch das Rezept für ein köstliches Salzkaramell.

    Die großformatige Produktion des Produkts in einer Reihe von Ländern - Frankreich, Großbritannien, Amerika, der sich selbst die Gründer der Karamell-Praxis betrachtet, begann in den XIV-XVI-Jahrhunderten. Zahlen auf Essstäbchen galten als eine Lieblings-Karamell-Süße der Franzosen und Russen.

    Im 15. Jahrhundert. Begann die Ära von Karamell aus Zucker in England. Auf der Grundlage von Süßigkeiten und Heilkräutern ergab der deutsche Apotheker Heilende Süßigkeiten, die Bittermedizin ersetzt haben.

    Am Morgengrauen der Karamellindustrie auf offenem Feuer in Kupferkesseln aufgelöste Zucker in Wasser. Manuelle Temperaturmessungen dienten als Karamell-Massenbereitschaftsanzeige, um in Formularen zu verschütten.

    CARAMEL - Favorit viele Delikatesse

    Arten von Carameli.

    Das Vorhandensein einer Zuckerstoffs bestimmt die Art der Karamell, die aus Saccharose, Glukose, Maltose hergestellt werden kann.

    Basierend auf dem Geschmack kann die Delikatesse ein Likör, Schokolade, Beere oder Früchte sein. Therapeutische Karamelle und Lutscher mit der Zugabe von Vitaminen geschoben.

    Die Konsistenz unterscheidet sich mit massiver, weicher Karamell- und Inhaltsstoffsauce. Nächstes etwas mehr über jeden der Bedingung.

    Massive Karamell

    Diese Art wird auch als LIVA bezeichnet, der auf Kochen von Bonbons und Lutscher, Montbanne angewendet wird. Kosten ohne diese Zutat nicht für den Grill.

    Denken, im fertigen Zustand wird das Karamell der Süßigkeit wie Glas. Mit Karamell arbeiten erfordert außergewöhnliche Fähigkeiten: Wenn die Komposition erstarrt (Und es passiert sehr schnell), die Revision ist nicht mehr möglich.

    Cockerel auf einem Stock - Option von Karamell

    Aus dem Schlaganfall ist Karamell zu Hause leicht zu erfüllen «Petushkov "I. «Bunker "auf Essstäbchen, mit angemessenen Formen. Sie können Gäste begeistern, indem Sie Karamellenstücken von Obst und Beeren bedecken.

    Durch das Hinzufügen von Muttern zu der Masse und Überspringen dessen durch einen Mixer, erhalten Sie Pralinen, relevant in den Rezepten von Kuchen oder Cremes. Die Schneidzusammensetzung gilt bei der Herstellung von Karamell-Dekor zum Dekorieren von Süßwarenprodukten.

    Und so herstellen Sie Karamell-Bonbons mit einem Muster auf dem Schnitt:

    Weiche Karamelle

    Durch Ändern der Anteile der Komponenten der Komponenten wird ein Kunststoffkaramell erhalten, aus dem verschiedene Figuren eingeschnitten werden können, ohne die Finger zu verbrennen, wenn die Zusammensetzung abkühlt.

    Mehrfarbige weiche Satin-Karamell mit Nahrungsmittelfarbstoffen. Die Zutat wird in Kuchen und Kuchen eingeführt, es kann als Lebensmittelzusatzstoff dienen. Wenn Creme im Rezept vorhanden ist, werden Karamell-Iris erhalten.

    Die Herstellung von Karamellen dieser Sorte in der Industriewaage beinhaltet die Verwendung einer Füllung mit einer Luftfeuchtigkeit von 32-35%. Die Weichheit der Konsistenz bleibt aufgrund des Eindringens der Feuchtigkeit in Karamellmasse während der Lagerung von Süßigkeiten erhalten.

    Soft Caramel ist eine hervorragende Interschayer-Option für Kuchen. Durch die Fließfähigkeit in der Nähe von Honig, sind die Franzosen gewürzte Croissants, Toasts, Pfannkuchen.

    Karamell-Süßigkeiten.

    Karamell-Sauce

    Ein Bernsteinprodukt mit einem gesättigten süßen Karamell-Geschmack gehört zur Gruppe von Dessert-Saucen. Frisch zubereitete Flüssigkeit, die Karamell ergibt, ähnelt Kondensmilch, und erwirbt im Kühlschrank eine Konsistenz mit gekochter Kondensmilch.

    Es ist eine hervorragende Ergänzung zu Desserts von Eis, Kuchen und Brötchen. Ein paar Karamellsauce-Löffel können Joghurt in eine außergewöhnliche Delikatesse verwandeln. Das von ihnen aromatisierte Haferflocken wird zu einem Geschirr gleichzeitig lecker und nützlich.

    Karamell-Sauce

    Wie kochst du Caramel?

    Rezept für feste Karamell

    Karamell zu Hause ist nicht so schwierig, aber die einfachsten Lutscher können sogar ein Kind kochen.

    Wir bringen Ihnen das Rezept für Home Caramel auf Ihre Aufmerksamkeit, je nachdem Sie 250 G. Zucker, Vanillezucker oder Pulver in Höhe von 1 Esslöffel, das dritte Glas Brandy oder Brandy. Wir brauchen ein paar Tropfen Minzöl, Zitronensaft.

    Zuckersand schmilzt in einem Topf auf mäßiger Wärme, gießen Sie den Vanillezucker, wir stellen Brandy ein. Kontinuierliches Rühren standhalten in der Ebene der Größenordnung von einer Minute. Nach dem Entfernen aus dem Feuer tropfen wir in eine Mischung aus Minzöl und Zitronensaft, mischen.

    Der heiße Sirup schwankt in Formen, die zuvor mit Öl zur besseren Entfernung von fertigen Karamellen geschmiert wurden, wobei jeder Teil, den wir mit einem Zauberstab liefern (Sie können Zahnstocher verwenden) und zum Gießen an die Kälte senden. Home Caramel aus Zucker bereit!

    Weicher Karamell-Süßigkeiten

    Weiches Karamellrezept.

    Wie macht man Karamell aus süßer Konsistenz von Zucker? Beste Geduld und Satz von Zutaten:

    • 200 g. Sahara;
    • 1 g. Vanillina;
    • eine Prise Salz;
    • 50 g Butter;
    • 100 g. Milch.

    Festkochkochkaramell

    Bei mittlerem Feuer schmelzen wir einen Zucker in einem Topf mit einem dicken Boden. Ständig rührt, unbedingt, der Fusion nicht an Gewicht zu geben. Die Kapazität mit geschmolzenem Zuckersand ordnet sich der Seite an, und kleinere Abschnitte stellt Milch ein, ohne das Rühren zu stoppen.

    Kochen Sie die Zusammensetzung auf mittlerer Hitze, um nicht zum Kochen zu bringen. Fügen Sie während des Kochens Vanille und Salz, Waschen hinzu.

    Nachdem wir den Saucepan aus dem Feuer entfernt haben, führen wir das Öl ein und machen eine Masse homogener. Soft Caramel ist einsatzbereit. Genauigkeit beachten, weil das Produkt heiß ist.

    Karamellsauce-Rezept.

    Wie man Caramel herstellt, weißt du schon. Jetzt bringen wir Ihnen ein Karamellsauce-Rezept aufmerksam.

    Zur Herstellung der Delikatesse 250 G. Zuckersand 70 G. Wasser. Komponenten verbinden und kochen Sie bei langsamer Wärme, bevor Sie eine Masse von Bernsteinschatten kaufen.

    220 g. Ich bringe zum Kochen und bringe in ein Zuckerwassergemisch ein. Rühren bis zur Einheitlichkeit, entfernen Sie von Feuer und Saison-Sahneöl (50 g ).

    Cupcakes, Strudeli, Kekse, die angemessen mit warmer Karamels-Sauce gelten, und geben Sie den exquisiten Geschmack an Desserts von Eiscreme an.

    Weiche Karamelle

    Und das nächste Video sagt Ihnen, wie man ein köstliches Salzkaramell vorbereitet:

    Karamelllampe: Chancen und Vorteile

    Das Gerät ist ein Werkzeug, mit dem Sie die Temperatur aufrechterhalten können, um die Elastizität der Elastizität von Teigkaramell während der erforderlichen Zeitdauer aufrechtzuerhalten, die gleichmäßig aufgewärmte Zusammensetzung über das Volumen aufgewärmt ist.

    Die Lampe ermöglicht es Ihnen, mit einer künstlerischen Karamellmasse für die Verkörperung der komplizierten Ideen in Form von Dekor für Kuchen und anderes Backen zu arbeiten.

    Eines der verfügbaren Zubehör, das mit einer Umgebung ausgestattet werden kann, ist ein Süßwarenalkohol. Vermeiden Sie Streulicht ermöglicht einen Schutzbildschirm.

    Flüssige Karamellsauce.

    In der Regel haben Geräte mehrere Leistungsstufen. Latexhandschuhe sind ein notwendiges Zubehör, das den Händen eines Pässe schützen kann, der mit Karamell arbeitet, von Verbrennungen.

    Hochwertige Infrarot-Emitter-Lampen sind an der Heizung der Karamell- und Arbeitsfläche ausgerichtet. Die Karamelllampe ist eine unverzichtbare Sache, um die Bequemlichkeit der Arbeit und der Arbeitseffizienz von Confiter-Professional zu verbessern. Die Akquisition des Tools ist unter erheblichen Mengen von hergestellten Produkten ratsam.

    Hausgemachtes Karamell
    Hausgemachtes Karamell

    Wenn Sie sich für einen hausgemachten Konditor entscheiden, ist der heutige Artikel so unmöglich. Darin erzählen wir Ihnen das Geheimnis der Herstellung köstlicher Home-Karamels in drei Versionen, und jeder von ihnen wird sich perfekt ergänzen und mehrschichtigen Kuchen sowie lakonische Kuchen.

    Home Caramel: Wie kocht man?

    Wenn Sie denken, dass das alles bereits war - beeilen Sie sich nicht. Wir haben drei Karamellrezepte für Sie: mit Butter, ohne Öl, auf Kokosmilch. Wir werden detailliert beschreiben, und dann werden auch die Geheimnisse geöffnet - unseren Pastrainer kaum überredet, sie zu teilen.

    Karamell auf Kokosmilch

    Karamell auf Kokosmilch
    Karamell auf Kokosmilch

    Köstliches Home Caramel aus Kokosmilch ist keine klassische Option, aber wer wird den Flug unserer Fantasie begrenzen?

    Was Sie von den Zutaten brauchen:

    • Kokosmilch , 400 ml
    • Kokosnusszucker. , 100g.
    • Meeresalz , 1/2 c.l.
    • Kokosnussöl , 1 Teelöffel.
    • Vanilleextrakt für Duft

    Wie man kocht:

    • Wir nehmen einen Topf oder einen Topf mit einem dicken Boden, gießen Sie Kokosmilch
    • Zucker und Meersalz zu Milch hinzufügen
    • Legen Sie das mittlere Feuer an und lassen Sie mich kochen, ständig rühren
    • Reduzieren Sie das Feuer auf ein Minimum und kochen Sie viel ca. 15-20 Minuten, ohne zu vergessen
    • Wenn die Sauce bernsteinfarben ist, fügen Sie Öl- und Vanilleextrakt hinzu
    • Gut mischen, aus dem Feuer entfernen, mich kühlen lassen und sich selbst essen oder nach Desserts auffüllen

    Karamell mit Butter

    Karamell mit Butter
    Karamell mit Butter

    Klassische Karamell-Kochoption und Cremeöl. An der Ausfahrt bekommen wir ein weiches und harte Karamell.

    Was Sie von den Zutaten brauchen:

    • Brauner Zucker, 200 Gramm
    • Creme 33%, 240 Gramm
    • Cremige Butter, 5 Gramm
    • Badyan , 3 Sterne
    • Maskaya-Salz , 2 Gramm

    Wie man kocht:

    • Wir verwenden einen Topf mit einem dicken Boden, an dem wir Creme gießen und sie zum Kochen erhitzen
    • In einem anderen Eimer (auch mit einem dicken Boden), Bodenzucker
    • Die ideale Temperatur der Zuckerauflösung beträgt ~ 150 Grad (das heißt das mittlere Feuer)
    • Wenn Zucker fast gelöst ist, entfernen Sie vom Feuer und mischen Sie mit Butter
    • Fügen Sie Karamell zu einer heißen Sahne hinzu und mischen Sie schnell
    • Wenn die Masse gekühlt wird, feuern wir wieder Feuer und mischen sie bis zur Einheitlichkeit
    • Am Ende fügen Sie Salz und Badyan hinzu, damit der Geschmack von Karamell heller war

    Karamell ohne Butter

    Karamell ohne Butter
    Karamell ohne Butter

    Eine andere Möglichkeit, Karamell zu Hause zuzubereiten, jedoch ohne Butter zu verwenden.

    Was Sie von den Zutaten brauchen:

    • Zuckersand, 300 Gramm
    • Maskaya-Salz , 5 Gramm
    • Wasser, 60 Gramm
    • Creme 33%, 300 Gramm

    Wie man kocht:

    • In dem Topf mit einem dicken Boden gießen wir Wasser und mischen mit Zuckersand mit dem maximalen Feuer
    • Zur gleichen Zeit, im Durchschnittsfeuer, im Eimer die Sahne erhitzen und ständig rührt
    • Salz in Zuckersirup fügen, verhindern Sie vorsichtig, um Karamell kristallisiert zu machen
    • Lindere vor bernsteinfarbenen Tönung, nicht dunkler
    • Heiße Sahne gießen Sie in Sirup, während Sie weiter stören
    • Entlasten Sie die resultierende Masse für weitere 2-3 Minuten
    • Entfernen Sie vom Feuer, lassen Sie mich abkühlen, nach dem Transfer in die Schüssel und schwingen Sie den Mixer
    • Überlaufkaramell zum Glas und reinigen Sie es im Kühlschrank

    Damit sich Karamell herausstellt: Unsere Geheimnisse

    Jetzt haben Sie drei großartige Rezept für Karamellkochen, aber so dass es genau erfolgreich ist, müssen Sie kleine Geheimnisse kennen:

    • Verwenden Sie unbedingt das Geschirr mit einem dicken Boden, egal ob es sich um einen Saucepan, einen Eimer oder eine Untertasse handelt
    • Zucker sollte den Boden der dicken Schicht nicht abdecken, dann wird der Prozess seiner Auflösung gleichförmig sein
    • Um die Kompetenz von Zuckersand zu vermeiden, können Sie 2-3 Tropfen Essig- oder Zitronensaft hinzufügen
    • Um ein flüssiges Karamell zu erhalten, das mit der Zeit nicht dick sein wird, reicht es aus, in Karamell zu gießen (wenn der gewünschte Farbton erreicht ist) 1 Esslöffel heißes Wasser und kochen Sie nicht mehr als 30 Sekunden
    • Die Konsistenz der Sauce kann durch Zugabe zu Trockenkaramell (d. H. Ohne Wasser beim Auflösen) Butter und heiße Sahne erhalten werden
    • Wenn Sie das Öl zunächst das Öl hinzufügen, und dann werden Sie ein interessantes Nuss-Aroma erhalten
    • Weichkaramell wird durch Zugabe von 2 Gramm Gelatine erhalten
    • Das Hinzufügen von Salz macht den Geschmack von Karamell heller und interessant
    • Als aromatische Gewürze für Karamell können Sie Vanille, Pfeffer, Badyan, Zimt verwenden
    • An Karamell hält seine Eigenschaften, es ist wichtig, es in einem trockenen und hermetischen Behälter zu lagern, um Feuchtigkeit zu vermeiden
    Caramel ergänzt Ihre Desserts perfekt
    Caramel ergänzt Ihre Desserts perfekt

    Jetzt sind Sie nicht nur mit hervorragenden Rezepten, sondern auch nützliche Inhaltsstoffe zum Kochen des köstlichen Home-Karamells. Zutaten, die Sie in unserem Online-Shop finden können, und mit einer Promotion-DZEN auf allen Bestellungen bis zu 15 kg werden wir 10% Rabatt geben, damit Sie nett sein können!

    Sweet Pulp Caramel - vertrauter Geschmack der Kindheit. Süße ist gut als ein unabhängiges Dessert zum Tee. Es wird auch zur Herstellung von Nougat, Kozinakov, Süßigkeiten verwendet. Es wird zu Kuchen und Cremes hinzugefügt. Wie man Karamell kocht Von Produkten, die immer zur Hand sind, werden in diesem Artikel erzählen. Einfach auf den ersten Blick erfordert Dessert eine klare Einhaltung der Vorbereitungsregeln.

    Hauptzubstanzen oder Wie man Sahara-Karamell kocht Und verderben Sie den Geschmack nicht.

    1. Die Gerichte sollten einen dicken Boden haben, eine Gusseisen-Pfanne ist gut geeignet.
    2. Zucker sollte hochwertig sein: weiß und sauber.
    3. Damit der Sirup nicht verklagt wird, muss er angesäuert werden - mit Zitronensäure- oder Tisch-Essig.

    Wie man kocht Fest Karamell von Zucker zu Hause.

    Zutaten:

    • Zucker - 100 gr.;
    • Milch - 50 gr.;
    • Butter cremy - 25 gr.;
    • Vanillin - 1 Prise;
    • Salz - 1 Prise.

    Vorbereitungsphasen

    1. Zucker gießen in den Behälter und ziehe ein langsames Feuer an. Es sollte ausgehend von den kleinsten Temperaturen erhitzt werden, um bis zu Medium zu erreichen.
    2. Beginnen Sie an den ersten Anzeichen von Schmelzzucker mit dem Rühren mit Holz- oder Silikonspatel. Rühren Sie weiter, bis der Zucker vollständig dispergiert ist, und wird nicht golden. Aber nicht stehend, sonst erscheint du.
    3. Entfernen Sie Gerichte aus dem Feuer auf einem hitzebeständigen Stand. In noch heißem geschmolzenem Zucker gießen Sie allmählich Milch ein, das ständig rührte. Vorsichtig - Karamell wird mit dem Schaum und Sprühen beginnen. Es ist unmöglich, die gesamte Milch sofort zu gießen, sonst wird das Produkt in einen Klumpen.
    4. Bringe das Geschirr auf den Ofen und rührt, um eine vollständige Auflösung zu bringen. Kochen Sie nicht zum Kochen, sonst wird Karamell in Flocken kommen. Fügen Sie am Ende Vanillin und Salz hinzu.
    5. Schalten Sie das Feuer aus und fügen Sie Cremyöl hinzu. Zu einem homogenen Zustand rühren. Karamell muss sofort nach dem Kochen in Lagergerichten gießen.

    Die Konsistenz des fertigen Produkts kann durch Variieren der Menge an Milch und Zucker geändert werden. Wenn Sie also einen Teil der Milch in zwei Teile des Zuckers nehmen, ist Caramel dicht und eng. In Proportionen ist eins zu einem Karamell mehr Flüssigkeit.

    Zu Koch hart Karamell zu Hause. Aus dem Prozess sollte die Zugabe von Milch und Öl ausschließen. Formulare, in denen Karamelllutscher mit Pflanzenöl eingesehen werden. Jetzt wissen Sie, wie man Karamell schnell zu Hause kochen kann. Der Prozess des Kochens köstlicher Delikatesse wird interessant und Erwachsene und Kinder sein.

      

    3 Abendessen für zwei mit kostenlos

    Lieferung für 1990 Rubel.

    Artikel zum Thema:

    Es gibt eine riesige Menge köstlicher Gerichte, die zu Hause zubereitet werden können. Das Problem der meisten von ihnen ist jedoch die Komplexität des Kochens und des großen ...

    So machen Sie Fleischbällchen mit Reis, einfacher einfach, ein solcher Teller wird zu einem Ihrer Favoriten. Um appetitliche Fleischbällchen zu erstellen, wird jeder anklagen ...

    Fischstöcke in der Panierung sind eine großartige Möglichkeit, den Fischverbrauch in der Diät zu erhöhen. Von goldenen, knusprigen Portionen geben nicht einmal ein Kind auf. Sie…

    Weiche Creme oder Milchkaramelle ist eine köstliche Delikatesse, von der Sie Süßigkeiten kochen, Eis, Brötchen und verschiedene andere Süßigkeiten gießen. Entzückend dieses Nachtisch und Kinder und Erwachsene.

    Sie können ein solches Karamell zu Hause vorbereiten. Es ist nicht schwierig, es zu schaffen. Darüber hinaus brauchen viele Produkte dies nicht. Und der Geschmack wird sanft und einzigartig sein. Redaktionell Joy-Welpen.

    Hausgemachtes Karamell

    Teilen Sie mit Ihnen Rezepte und Geheimnisse des süßen Heimkaramels.

    Der erste Weg, um Karamell zu Hause zuzubereiten

    Dieses Karamell ist weich. Es wird normalerweise als Füllung zu anderen Desserts verwendet. Aber Sie können essen und so, direkt vom Löffel!

    Lampe für Karamell

    Kochzeit: 20-25 min. Kalorität: 380 kcal. :

    • Zutaten
    • Wasser - 60 g;
    • 33-35% Creme - 160 g;
    • Butter cremig - 70 g;
    Milchkaramel

    Zuckersand - 225 Rat

    : Es ist besser, um karamell weiße und qualitativ hochwertige Zucker zu kochen. Auf eine Notiz

    : Wenn Sie möchten, dass Karamell kristallisiert werden soll, kann Sirup ein wenig Essig- oder Zitronensaft hinzugefügt werden. Dann wird eine solche Süße auch mit Sauerstoff sein.

    1. Schritt für Schritt vorbereiten:
    2. Zucker in die Pfanne gießen.
    3. Fügen Sie die gewünschte Wassermenge hinzu.
    4. Bei schwachem Feuer bringen Sie den Inhalt in einen Topf zum Kochen. Warten Sie, wann Zucker aufgelöst ist.
    Weiche Sahnekaramell

    Zuckersand - 225 Sobald das zukünftige Karamell einen bernsteinfarbenen Schatten erwirbt, gießen Sie erhitzte Creme in ihn und mischen Sie ihn.

    : Karamellkochbehälter ist besser mit dicken Wänden und unten. Auf eine Anmerkung:

    Wenn Zucker mit Wasser längere Zeit kocht, ist Caramel dunkel. In diesem Fall wird sie Bastard sein.

    Karamell

    Nach dem Abkühlen kann das Karamell in einen Glasbehälter gießen und lange Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Erstellen Sie ein weiches Karamell zu Hause: den zweiten Weg

    Dieses Rezept unterscheidet sich von der vorherigen, dass ein solches Karamell ohne Hinzufügen von Wasser vorbereitet. Es wird mehr dicke Konsistenz herauskommen.

    • Erforderliche Produkte:
    • Zucker - 1 Tasse;
    • Creme - 220 g;

    Cremige Butter - 60 g

    1. Schritt für Schritt Kochen:
    2. Zucker gießen in einen Topf. Löschen Sie es in Teilen - ungefähr 30 Gramm.
    3. Gießen Sie warme Creme, wenn alles Zucker aufgelöst ist. Aus dem Feuer entfernen.
    Weiches Karamell zu Hause

    Zuckersand - 225 Fügen Sie das Öl und die Mischung hinzu.

    : Caramel während des Kochens umrühren sollte Silikon oder Holzspatel sein.

    Dessert für Sweet Tech ist fertig. Sie müssen nur ein bisschen warten, wenn es abkühlt.

    Karamell wie Shcherbet.

    Köstliches Karamell für diejenigen, die Nüsse lieben, kann auch zu Hause vorbereitet werden. Erdnüsse, Mandeln, Haselnuss in ihm können hinzugefügt werden, wie Sie möchten.

    Karamellrezept.

    Kochzeit: 25 - 30 Ins. Sichtwert: 475 kcal.

    • Sie müssen kochen:
    • Wasser - 50 g;
    • Zucker - 300 g;
    • Creme - 100 g;
    • Öl - 50 g;

    Nüsse (Erdnüsse, Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln) - 100-200 g

    1. So kochen Sie Caramel:
    2. Gießen Sie den Zucker in den Behälter, gießen Sie mit Wasser.
    3. Legen Sie das langsame Feuer an und kochen Sie, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
    4. Nach dem Kauf einer Flüssigkeit von Bernsteinfarbe, Gießcreme, Mix.
    5. Fügen Sie zerquetschte Nüsse und Öl hinzu und mischen Sie erneut.
    Orekhi.

    Zuckersand - 225 Nach dem Abkühlen des Karamells leiten Sie mehrere Stunden in den Kühlschrank.

    : Um Karamell weich und lecker zu machen, müssen Sie beheizt werden.

    Sie können dieses Karamell in eine Form geben, die den Lebensmittelfilm abdeckt. Nach dem Abkühlen von Süßen ein wenig abkühlen, in die Gefrierkammer einfügen. Nach einigen Stunden dient der Dessert dem Tisch.

    Milchkaramel

    Sie können dieses Karamell in eine Form geben, die den Lebensmittelfilm abdeckt. Nach dem Abkühlen von Süßen ein wenig abkühlen, in die Gefrierkammer einfügen. Nach einigen Stunden dient der Dessert dem Tisch.

    Wenn Sie Caramel-Sauce kochen möchten, ist dieses Rezept für Sie. Solcher leeres ist mit Milch vorbereitet und erfordert nicht viel Aufwand und Kosten.

    • Milch - 100 g;
    • Zucker - 200 g;
    • Du wirst brauchen:

    Cremige Butter - 60 g

    1. Cremiges Öl - 50 g.
    2. Zucker gießen in einen Topf, der ein schwaches Feuer angibt.
    Shcherbet.

    Wenn Karamell golden wird, gießen Sie die Milch mit einem langsamen Jet. Zur gleichen Zeit rühre die Masse.

    : Karamellkochbehälter ist besser mit dicken Wänden und unten. Entfernen Sie den Saucepan aus dem Feuer und fügen Sie das Öl hinzu, mischen Sie.

    Zuckersand - 225 Stören Sie nicht den Zucker mit einem Löffel, wenn es sich bei der Auflösung handelt, andernfalls wird Karamell mit dem Kristallisieren beginnen.

    : Um Karamell als separates Dessert zu verwenden, und nicht als Füllung oder Belag, wird empfohlen, in gleichen Proportionen Milch und Zucker zu nehmen.

    Hausgemachtes Karamell

    Dieses Karamell kann separat gegessen werden, und gegebenenfalls - Zu Brötchen, Kekse, Eiscreme oder als Schicht für Kuchen hinzufügen.

    Süßes Creme oder Milchkaramell - Viele Kochoptionen, aber es sichtet immer lecker und gemütlich heraus. Und die Redakteure von Joy-Pup wünscht Ihnen einen angenehmen Appetit.

    Add a Comment